1591--1600

aus Potsdam-Chronik, der freien Wissensdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahr  Tag  Monat  Ereignis

1591 10 März/
     14 September Graf Rochus Lynar, der Baumeister des Berliner Schlosses, ließ 1591 für 10 
                  Reichstaler das notwendigste am Potsdam Schloss ausbessern.

Sello, Georg: Potsdam und Sanssouci, 1888, S. 25

                                                                  Anmerkungen       Artikel schreiben  

1592              Der heutige Kapellenberg wird 1592 in einer Grenzverhandlung Schenditzberg genannt.

Riehl, W.: Straßen- und andere Namen in und bei Potsdam, in: MVGP.-A. F. Bd. I ( Nr. XXIX,1864, S. 23)

                                                                  Anmerkungen       Artikel schreiben  

1593              Beginn von Aufzeichnungen in den Potsdamer Kirchenbüchern

Sello, Georg: Potsdam und Sanssouci, 1888, S. 50

                                                                  Anmerkungen       Artikel schreiben  

1593              Thomas Schultze übernimmt nach dem Absterben seines Vaters Andreas Schultze das
                  Potsdamer Erbschulzengericht mit allen „Zubehörunge“ durch kurfürstliche Urkunde.

Gerlach, Samuel M.: Collectaneen in: MVGP.- N. F. Teil 3, Bd. 8 (VIII), Nr. 273, 1883, S. 161

                                                                  Anmerkungen       Artikel schreiben  

1596              Vergleich zwischen Pfarrer Martin Conrad und Barthl Caspar wegen Injurien.

Sello, Georg: Potsdam und Sanssouci, 1888, S. 267, Urk. 28

                                                                  Anmerkungen       Artikel schreiben  

1596              Der Weinberg vor der Langen Brücke wird von 4 auf 5 Morgen vergrößert.

Staatsarchiv Potsdam, Rep. 2 D 15229 – Amtsbreviarium

                                                                  Anmerkungen       Artikel schreiben  

1598              Urkundliche Übergabe des Gerichtsschulzenamtes an Thomas Schultze.

Gerlach, Samuel M.: Collectaneen in: MVGP.- N. F. Teil 3, Bd. 8 ,Nr. 273, 1883, S. 160 – 161 

                                                                  Anmerkungen       Artikel schreiben  

1598              Die Kurfürstin unterstützt den Weinbau in und um Potsdam.
   
Bethge, Al: Die Potsdamer Weinberge in: MVGP. – A. F. Bd. 3, Nr. CXIII, 1883, S. 278

                                                                  Anmerkungen       Artikel schreiben  

1598              G. Happe verkauft Caputh vermutlich 1598 an Kurfürst Joachim Friedrich. 
                  Erste sichere Nachricht von der Existenz eines Schlosses in Caputh. Erste Kirche 
                  in Caputh (bis 1852).

Mielke, Friedrich: Potsdamer Baukunst - Das klassische Potsdam, Frankfurt/Main-Berlin 1981, S. 449

                                                                  Anmerkungen       Artikel schreiben  

1598 11 Februar   Übergang dieser Stadt als Leibgedinge an die Kurfürstin Katharina.
                  
                  Kurfürst Joachim Friedrich (1598-1608) verschreibt seiner Gemahlin Katharina 
                  (gest. 1602) das Amt Potsdam mit seinen Einkünften. Die Kurfürstin ist damit auch 
                  Eigentümerin des Schlosses in Potsdam.

Gerlach, Samuel M.: Collectaneen in: MVGP N. F. Teil 3, Bd. 8 /VIII/, Nr. 273, 1883, S. 106

                                                                  Anmerkungen       Artikel schreiben  

1598 16 Februar   Abbruch des “alten Hauses” (die bisherige Burg- bzw. Schlossanlage).
                  Beschreibung des Schlossumbaus.
 
Fidicin, Ernst: Die Territorien der Mark Brandenburg 1858 Teil II Geschichte der Stadt und Insel Potsdam, S. 11

                                                                   Anmerkungen       Artikel schreiben  

1598 06 April     Beginn für den Neubau des Schlosses (s.g. 4. oder “Katharinenbau”). Baumeister ist V. Herkloz.

Mielke, Friedrich: Potsdamer Baukunst - Das klassische Potsdam, Frankfurt/Main-Berlin 1981, S. 388, 395

                                                                  Anmerkungen       Artikel schreiben  

1599              Bauende für die Errichtung des neuen Schlosses (“Katharinenbau”)

Mielke, Friedrich: Potsdamer Baukunst - Das klassische Potsdam, Frankfurt/Main-Berlin 1981, S. 388, 395

                                                                  Anmerkungen       Artikel schreiben  

1599              Die Vertretung der Bürgerschaft

Fidicin, Ernst: Die Territorien der Mark Brandenburg Teil II, Geschichte der Stadt und Insel Potsdam, 1858, S. 76 – 77 

                                                                  Anmerkungen       Artikel schreiben   

1599 07 März      Ratversetzung der Stadt Potsdam.

Sello, Georg: Potsdam und Sanssouci, 1888, S. 74 – 75

                                                                  Anmerkungen       Artikel schreiben   

1599              Kürschner-Innung erhält Siegel.

Sello, Georg: Potsdam und Sanssouci, 1888, S. 89

                                                                  Anmerkungen       Artikel schreiben