Potsdamer Volksblatt

aus Potsdam-Chronik, der freien Wissensdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Offizieller Titel: Potsdamer Volksblatt : Organ der werktätigen Bevölkerung für Potsdam, Nowawes u. Umgegend ; amtliches Publikationsorgan für die Gemeinden Nowawes, Bornstadt, Bornim, Caputh und Geltow

Gedruckt in Potsdam, erschien das "Potsdamer Volksblatt" in täglicher Ausgabe vom September 1921 bis zum März 1933.

Das "Potsdamer Volksblatt" war Kopfblatt der in Brandenburg an der Havel bereits seit 1891 herausgegebenen sozialdemokratischen Zeitung "Brandenburger Zeitung". Sie erschien im Verlag „Otto Sidow & Co.“.

Als Redakteur wurde Friedrich Ebert angegeben.


Die Zeitung ist in Deutschland an folgenden Standorten vorhanden:

(1926,Jan.-Apr. nicht benutzbar - geschädigter Bestand ; beigeb.: Volk und Zeit; Der Garten und das Heim; Der Kinderfreund ; 1926,Jan.-1.Mai; 1932, Okt.-Dez.)