Am Neuen Garten

aus Potsdam-Chronik, der freien Wissensdatenbank
(Weitergeleitet von Uliza Bibliotetschnaja)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Straße Am Neuen Garten ist 1950 durch Zusammenlegung der Schulstraße (ab 1837, zwischen [[Behlertstraße und [[Große Weinmeisterstraße, Standort der so genannten Freischule) mit der schon 1774 als Weinbergeweg nach Bertini genannten , 1872 benannten Albrechtstraße unter Veränderung der Hausnummerierung entstanden. Während der Besetzung des Villenviertels durch sowjetische Truppen 1945-1994 (Militärstädtchen Nr. 7) nannte man die Straße Uliza Bibliotetschnaja (Bibliotheksstraße). <ref>Klaus Arlt: Die Straßennamen der Stadt Potsdam. Geschichte und Bedeutung. In: Mitteilungen der Studiengemeinschaft Sanssouci. Verein für Kultur und Geschichte Potsdams e.V., 4. Jahrgang 1999, Heft 2, S. 11 f.</ref>


Einzelnachweise

<references />