Potsdam-Chronik:Ãœber Potsdam-Chronik

aus Potsdam-Chronik, der freien Wissensdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die vorliegende Chronologie zur Geschichte Potsdams zwischen 993 und 1599 war ein Projekt, in das Bürgerinnen und Bürger der Stadt Potsdam einbezogen waren, die sich vorher noch nie mit Geschichte befasst hatten, und schon gar nicht mit der des Mittelalters. Als Initiator und Leiter dieses Projekts möchte ich allen Mitarbeitern - die im Impressum aufgelistet sind - herzlich für ihre Unterstützung danken. Zugleich möchte ich eines ganz deutlich feststellen: Die Landeshauptstadt Brandenburgs verfügt über ein enormes Potential an kreativen Menschen. Diese wohnen nicht allein in den so genannten reicheren Wohnvierteln der Stadt, sondern auch in den sich nach Süden ausbreitenden Plattenbaugebieten. Ihnen - den älteren und den jüngeren - soll diese Chronologie Mut machen, dass es trotz schwierigster Lebenslagen immer wieder möglich ist, über sich hinauszuwachsen und bislang ungeahnte Talente zu entdecken.

Sollten Sie diesen Text lesen und Interesse daran haben, an der Chronologie Potsdams mitarbeiten zu wollen, so haben Sie hier die Möglichkeit. Tragen Sie mit dazu bei, die noch leeren Stellen in der Geschichte Potsdams zu füllen. Sollten Sie Hilfe benötigen, so melden Sie sich einfach über eine der im Impressum angegebenen Kontaktmöglichkeiten.


Dr. Volker Punzel

Potsdam, 27. November 2006