Anmerkungen (29.02.1685)

aus Potsdam-Chronik, der freien Wissensdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Friedrich Mielke hält in seinen Anmerkungen (S. 210) dazu fest:

Brandenburgisch-preußisches Hausarchiv, REP. XIV F, Potsdam (nach Lit. 507, S. 141, 99). Das von schneider in Lit. 867, S. 277, und von H. L. Manger in Lit. 579, S. 57, mitgeteilte Jahr 1675 ist falsch. Leider hat W. Götz in Lit. 254, S. 29, das Datum 1673 aufgebracht. Da Nering erst 1676 ein Stipendium zur Erlernung der Fortifikation erhielt, 1677 im Ausland (Italien) war und 1678 zum Ingenieur ernannt wurde, ist eine vor dieser Zeit datierte Entwurfstätigkeit nicht anzunehmen.