Anmerkungen (24.8.1324)

aus Potsdam-Chronik, der freien Wissensdatenbank
Version vom 5. Februar 2015, 08:38 Uhr von WikiSysop (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) Nächstältere Version→ | view current revision (Unterschied) | ←Nächstjüngere Version (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

„Die Gebrüder von Gröben geben zu Potsdam vor den Herzögen Rudolph und Wenceslaus von Sachsen alle ihre Ansprüche auf das von den letzteren dem Kloster Lehnin überlassene Dorf Töplitz auf.“

Sello, Georg: Potsdam - Sanssouci, 1888, S. 6, 7 (?)