Anmerkungen (1662/63)

aus Potsdam-Chronik, der freien Wissensdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Im August 1662 wurde der Baumeister Michiel Mattijsz Smidts beauftragt, dem Waserkunstmeister Sauer in Potsdam ein Quartier zu beschaffen. In der Bestallung vom 24. Oktober 1662 als Hofzimmermann und Schleusenmeister ist er Memhardt unterstellt worden.

Friedrich Mielke bezieht sich hier auf:

Backschat, Friedrich: Baugeschichtliche Untersuchungen zum Potsdamer Stadtschloß. Der Portalbau. In: Mitteilungen des Vereins für die Geschichte Potsdams, Neue Folge VI, Nr. 339/1, S. 437

Galland, Georg: Hohenzollern und Oranien, Straßburg 1911 (Studien zur deutschen Kunstgeschichte, H. 144), S. 210