Anmerkungen (02.06.1439)

aus Potsdam-Chronik, der freien Wissensdatenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Markgraf soll „Jarfrist nach ihrem elichen Beyleger zu Leibgedingen vermachen vnd verschreiben“ genannte Schlösser und Städte. Die Ehe scheint jedoch nicht zustande gekommen sein.

(Vgl. Riedel’s CDB. B. IV., 1847, S.196, 197)